Über mich

Ich heisse Xochitl und die erste Frage, die Du sehr wahrscheinlich jetzt hast, ist:
wie spricht man das aus? Dazu gibt es eine gute Eselsbrücke…hast Du von der olympischen russischen Stadt Sotschi gehört? Dann füge ein «tl» am Ende hinzu und dann hast Du es schon!

Was Du Dich jetzt an zweiter Stelle bestimmt fragst ist, woher kommt der Vorname? Es kommt aus dem Nahuatl, welche die Sprache der Azteken war und bedeutet Blume. Richtig! ich bin in Mexiko City geboren und aufgewachsen. Seit 2004 wohne ich in der Schweiz und habe hier mein neues zu Hause gefunden.

Als ich mit 24 Jahren in die Schweiz kam, hatte ich mein Studium in Informatik in Mexiko abgeschlossen und fand hier meinen ersten Job in der IT-Branche. Schnell merkte ich, dass diese Berufswelt für mich nicht passend war, so entschied ich mich für eine neue Ausbildung. Im Jahr 2012 habe ich das Bachelor Studium an der ZHAW Wädenswil in Lebensmitteltechnologie abgeschlossen. Seither bin ich in der Lebensmittelbranche im Bereich Qualitätssicherung und -management tätig.

Die dritte Frage, die Du Dich wahrscheinlich jetzt stellst, ist, wie kommt es dazu, dass jetzt Metamorphos.is entstanden ist? Die Antwort dazu ist einfach…

es ist ein Herz-Projekt ❤️

In der Lebensmittelbranche tätig zu sein ist spannend und interessant, dennoch schwingt mein Herz voller Freude und Enthusiasmus, wenn ich mich mit Themen der Komplementär Medizin und Energiearbeit beschäftige.

Sobald ich mich in der Schweiz eingelebt hatte, fing ich an mich mit meiner Seele, meinem Geist und Körper auseinanderzusetzen. Ich habe Verschiedenes ausprobiert bis ich das gefunden habe, womit ich in totale Resonanz gehe. Ich bin sehr dankbar dafür, dass ich Dir jetzt sagen kann…

Da bin ich und bin bereit Dich bei Deiner
Verwandlung durch Schwingung
zu unterstützen!
Neben der Schweiz liebe ich auch ISLAND, daher auch Metamorphos.IS

zu Verwandlung durch Schwingung?